blogline

Four Lights

Vier Lichter brennen am Heiligabend

Stack of Stones

Gestapelte Steine im Fluss Breitach

Bulls Parade

Wasserbüffel auf Tiefwerder

Meadow Brown

Dieser Schmetterling heißt im englischen „Meadow Brown“. Im deutschen hört er auf den weniger schönen Namen „Großes Ochsenauge“. Der „braune Ochse“ begegnete mir im Botanischen Garten und ist in meiner Interpretation eher in Gelb gehalten.  

Golden Gate

Die Golden Gate Bridge aus Richtung South Bay

Rapeseed Path

Ladybug No ladybug Busy Bee Busy Bee too

Casual Guy

Ohne viele Worte, einfach ein lässiges Kamel.

Poultry

Alle Vögel sind schon da …In letzter Zeit gelangte immer mehr Federvieh vor meine Linse. Eigentlich lag das nie in meiner Absicht. Aber aufgrund eines geliehenen Ultrateleobjektives und der pandemiebedingten Ortsbindung bot es sich einfach an, Vögel in ihrem städtischen

The Fellowship

Diese beiden Gefährten sind mir zufällig vor die Linse geschwommen. Zwar ist die Mandarin-Ente tatsächlich heute nicht mehr ganz so selten auf Berliner Gewässern zu sehen, aber dennoch viel seltener als unsere üblichen Stockenten. Der weltweite Bestand wird auf ca.

Spring greetings

Die ersten Frühlingsboten sind da.Und Mutter Natur kann von weiß bis farbenfroh. 

Buds Awaken

Der Frühling naht nicht nur, er ist schon da. 

Water Games

Crown of Water Man of Water Mein erster Versuch Wassertropfen einzufrieren.Kamera aufs Stativ, orange Schüssel ins Waschbecken, Blitz entfesseln, Wasserhahn zum Tropfen bringen und los gings.Fazit: Die richtige Fokussierung und vor allem das richtige Timing sind eine Herausforderung.  Nun ja,

Bird View

Einer flog über … die Breitachklamm. Am Ausgang des Kleinwalsertals hat sich der Fluss Breitach die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas geschaffen.

Metal Heads

Als heutiges Projekt einfach mal drei „Metalköpfe“ aus alltäglichen Bereichen. 

Strange Orchid

Die Orchidee ist eine trickreiche Pflanze. Anstelle von Nektar als Belohnung für bestäubungswillige Insekten, setzt sie auf das sogenannte Mimikry. Sie ahmt also Dinge nach und lockt damit Interessenten an. Im Fall der Phalaenopsis wird ein tropischer Nachtfalter nachgeahmt, der

Tufa Towers

Der Mono Lake ist ein Natron See in Kalifornien an der Ostflanke der Sierra Nevada. Seit der See 1941 zur Wasserversorgung des 500 km entfernten Los Angeles genutzt wurde, sank der Wasserspiegel und der Salzgehalt stieg. Die Kalktuff Gebilde entstehen

Tunnel View

Kurz hinter dem Wawona Tunnel des Highway 41 liegt der Tunnel View Point. Hier bietet sich die bekannteste und meist fotografierte Aussicht auf das Yosemite Valley. Einige Minuten vor dem Foto hat es stark geregnet, vereinzelt hängen noch die Wolken

Fiddlehead

Zusammengerollte Spitze eines Farnwedels

Homecoming

Fischkutter wird bei der Hafeneinfahrt nach Warnemünde von Möwen begrüßt.

Batavia

Achtern auf der Batvia. Die Batavia war ein Segelschiff, welche im Dienste der Niederländischen Ostindien-Kompanie stand. Es sank 1629 auf seiner ersten Reise vor Australien. 1995 wurde nach 10 jähriger Bauzeit ein Nachbau in Lelystad eingeweiht. Der Nachbau ist segelfähig,

Outer Space

Kein Außerirdischer und kein Wesen aus der Area 51. Auf dem Foto  ist ein junger Rochen zu sehen, der seine Unterseite gegen die Aquariumsscheibe drückte. Es erweckte zumindest den Eindruck, als ob er die Sea Life Besucher fröhlich begrüßen würde.

Soup of the Day

Bareingang 2013 in Kopenhagen

Deep Sea

Um die gezeigten Quallen zu fotografieren, musste ich mich nicht in die Tiefsee begeben. Sie wurden in ca. 1.50 Höhe über dem Fußboden des Aquariums in Berlin fotografiert. Auf die Schnelle musste dafür meine Handykamera herhalten.

Church

Der Innenraum der Dreifaltigkeitskirche in Berlin Lankwitz

Black Hole

Verrottender Baumstumpf auf der Pfaueninsel im Jahr 2015

American Star

Das 220 m lange Passagierschiff „American Star“ wurde 1939 zu Wasser gelassen. Es war damit ein wenig größer, als die Titanic. 1994 lief es vor der Küste Fuerteventuras auf Grund. Hier wurde es zu einer Touristenattraktion und damit auch in

Blue

Das Bild dieses Hyazinth-Ara entstand im August 2017 im Tierpark „Sarasota Jungle Garden“ in Florida. Der Vogel aus der Familie der Blauaras gehört zur größten lebenden Papageienart und kann gut einem Meter Lang und 1,5 kg schwer werden. Das fotografierte

Growing

Alles beginnt im Kleinen. Ob es ein Baum ist, der als Sprössling emporschießt oder eine Webseite, die Beitrag für Beitrag entsteht. Das Ziel ist es zu wachsen. Entstanden ist das Bild 2014 nahe einem Waldweg bei Potsdam. So wie der